hoch
runter

11. September 2017


ERSTE ERFOLGE NACH DEN SOMMERFERIEN

Einige Athletinnen und Athleten aus den U14- und U16-Trainingsgruppen konnten beim Fritz-Grenz-Sportfest am 10.09.2017 in Gladbeck nachweisen, wie gut sie auch in den Ferien trainiert hatten.

Annika Baschek, Jana Wessinghage, Finja Riedbaum und Leonie Kruse (alle W13) funktionierten den Speerwurf quasi zu einer Vereinsmeisterschaft um und belegten die Plätze 1 – 4. Ähnlich beim 75m-Lauf, wo Jana, Annika, Finja und Leonie lediglich einer Gegnerin den Vortritt lassen mussten
und beim Weitsprung.
Louisa Hassel (W14) und Klara Engler (W15) entschieden sich für die 800m bzw. 300mHürden und belegten hier jeweils Rang 1.
Der einzige männliche RLC-Starter, Nils Hartleif (M13) siegte mit dem Speer, errang mit der Kugel Rang 2 und beim 75m-Lauf den 3. Platz.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
  • Annika Baschek, W13: 75m: 3. in 10,97sec
  • Annika Baschek, W13: Speerwurf: 1. mit 18,32m
  • Annika Baschek, W13: Weitsprung: 1. mit 4,10m
  • Jana Wessinghage, W13: 75m: 2. in 10,91sec
  • Jana Wessinghage, W13: Speerwurf: 2. mit 13,01m
  • Jana Wessinghage, W13: Witsprung: 3. mit 3,97m
  • Finja Riedbaum, W13: 75m: 4. in 11,03sec
  • Finja Riedbaum, W13: Speerwurf: 3. mit 12,97m
  • Leonie Kruse, W13: 75m: 5. in 11,22sec
  • Leonie Kruse, W13: Speerwurf: 4. mit 11.76m
  • Leonie Kruse, W13: Weitsprung: 4. mit 3,91m
  • Louisa Hassel, W14: 800m: 1. in 2:31,24min
  • Klara Engler, W15: 300mH: 1. in 52,43sec
  • Nils Hartleif, M13: 75m: 3. in 10,53sec
  • Nils Hartleif, M13: Kugel: 2. mit 8,17m
  • Nils Hartleif, M13: Speerwurf: 1. mit 26,82m

Foto: die vier gloreichen Speerwerferinnen v.li: Jana Wessinghage, Annika Baschek, Finja Riedbaum und Leonie Kruse